Macht euch die Kraft Legendärer Aufwertungen zunutze

Macht euch die Kraft Legendärer Aufwertungen zunutze

legendary-upgrades

Großmeisterhandwerker haben ihre Köpfe zusammengesteckt und etwas Neues und Praktisches erfunden: legendäre Runen und Sigille für eure Ausrüstung.

So funktionieren Legendäre Aufwertungen

Sobald eine legendäre Aufwertung eingefasst wurde, kann sie die Eigenschaften jeder anderen Aufwertung ihres Typs annehmen. Ihr könnt sie nach Belieben in jeden Rüstungstyp einfassen und sie ohne Einsatz eines Aufwertungsextraktors entfernen. Im Gegensatz zu anderen legendären Gegenständen haben legendäre Aufwertungen keine visuellen Effekte.

Legendäre Runen stellen die gleichen Boni für Sets bereit wie andere Runen. Ihr könnt sie zudem mit exotischen überlegenen Runen kombinieren. Wenn sich beispielsweise eine Überlegene Rune des Abenteurers in eurem Helm befindet und ihr eure Stiefel mit einer legendären Rune ausstattet, erhaltet ihr bei der Wahl des Zusatzes „Abenteurer“ der legendären Rune den zweiteiligen Set-Bonus.

So erhaltet ihr legendäre Aufwertungen

Legendäre Aufwertungen erhaltet ihr wie andere legendäre Gegenstände mithilfe der Mystischen Schmiede. Ihr müsst mehrere Gaben bereitstellen, darunter eine, die die Freischaltung neuer Materialien durch ein globales Event erfordert.

Am 30. Juli werden Bürger dazu aufgerufen, ihre Haufen Schimmernden Kristalls bei Großmeistern der Handwerksberufe gegen Beutetornister einzutauschen. Das Ziel dieser Aktion besteht darin, der Mystischen Schmiede Wissen abzugewinnen. Jede Spende bedeutet Fortschritt für ein globales Ziel der Gemeinschaft. Sobald das Ziel erreicht wurde, können in jeder Handwerksdisziplin, die zur Herstellung von Aufwertungen fähig ist, neue Materialien für legendäre Aufwertungen erschaffen werden.

Großmeisterhandwerker Hobbs wird euch den richtigen Weg weisen. Viel Spaß bei der Runenherstellung!

Comments are closed.