Die Kriegsklaue ist da!

Die Kriegsklaue ist da!

warclaw

Hallo, Kommandeure!

Wir möchten euch die Kriegsklaue vorstellen. Dieses furchteinflößende Katzen-Reittier eignet sich perfekt für den Kampf und den Belagerungskrieg. Ihr könnt die Kriegsklaue nur im WvW erhalten, aber überall dort herbeirufen, wo andere Reittiere herbeigerufen werden können.

Um die Kriegsklaue zu erhalten, müsst ihr eine Sammlung freischalten, indem ihr WvW-Fähigkeitspunkte im neuen Reittier-Beherrschungspfad ausgebt. Sobald ihr den ersten Beherrschungs-Rang abgeschlossen habt, wird die Sammlung freigeschaltet und ihr könnt euch euer Reittier erarbeiten.

Fertigkeiten

Aufgrund des einzigartigen Designs des WvW haben wir bei der Entwicklung der Fertigkeiten der Kriegsklaue einen anderen Ansatz verfolgt. Anstatt uns auf Bewegungsmechaniken zu konzentrieren, die grundlegende Veränderungen bedeutet und im WvW nicht funktioniert hätten, konzentrierten wir uns darauf, der Kriegsklaue einzigartige Fertigkeiten zu verleihen, die die vorhandenen WvW-Mechaniken verbessern.

Ausweichen

Müsst ihr feindliche Linien durchbrechen? Euer Reittier kann von seiner Ausdauer Gebrauch machen, um einen kurzen Geschwindigkeitsschub zu erhalten und Angriffen auszuweichen. Hervorragend ausgebildete Kriegsklauen erhalten erhöhte Ausdauer.

Kampf-Schlägel

Wenn ihr euch in den Kampf stürzt, zerfleischt eure Kriegsklaue bei der Landung den Gegner, bevor sie in den Nebeln verschwindet. Sobald ihr diese Reittier-Fertigkeit gemeistert habt, erhält euer Reittier die Fähigkeit zum Erledigen angeschlagener Gegner.

Kettenzug

Die besten Kriegsklauen-Ausbilder können mit ihren Reittieren Tore niederreißen. Dabei verbrauchen die Reiter Vorräte, um Ketten an ihren Kriegsklauen und den Toren zu befestigen. Auf Befehl der Reiter ziehen die Kriegsklauen dann und verursachen so Schaden an den Toren.

Wir freuen uns auf die Kriegsklaue und hoffen, dass ihr unsere Freude teilt. In den Release-Notes erfahrt ihr mehr über das heutige Update. Wir sehen uns in den Nebeln!

Das Guild Wars 2 Systems-Team

Comments are closed.